Verkehrsunfall am Kreisverkehr Heerenerstraße – mehrere tausend Euro Sachschaden

Stendal, 04.03.2020, 11:39 Uhr

Beim Befahren des Kreisverkehrs aus der Industriestraße heraus verlor gegen Mittag ein 64-jähriger Stendaler die Kontrolle über seinen Ford. Dabei fuhr der Mann gerade durch den Kreis, stieß gegen einen Betonpfeiler, gegen einen Pkw des dort befindlichen Autohauses und gegen die Fensterscheibe des Objektes. Der Mann wurde medizinisch versorgt und kam leichtverletzt ins Krankenhaus, sein Pkw wurde abgeschleppt. Text:Polizei